Die Lage


Dieser vollständig private, mittelalterliche Borgo aus dem 11 Jhrd. besteht heute aus 12 Häusern mit Schwimmbad und Tennisplatz. Hoch oben in Hanglage, sitzt dieser atemberaubend schöne mittelalterliche Borgo eingebettet von Terrassen mit über 700 Olivenbäumen, zahlreichen Obst,- Mandel,- Feigenbäumen umgeben von altem Waldbestand. Sie haben Panoramaaussichten in das Valdambra, zu den alten Burgen Cennina und Montebenichi sowie ins Arnotal bis hin zu den Gebirgszügen des Pratomagno.

Panorama

Als Feriengast finden Sie hier Ruhe und Erholung; gleichzeitig sind Sie in weniger als einer Stunde in den wichtigen Kulturzentren der Toskana. Hier wo schon die Etrusker zuhause waren, die alten Römer (Kirchen, Klöster, Thermalbäder...) sich ausbreiteten und schließlich die Renaissance (Florenz, Pienza...) ihren Ursprung nahm, finden Sie Anreize auf Schritt und Tritt. Ob Sie Landschaft (Montichiello, Unesco Kulturerbe) StädteTouren, Museen besuchen oder einfach nur das Treiben in den mittelalterlichen Stadtzentren verfolgen. Es heißt: "Wenn Italien der Garten Europas ist, dann ist die Toskana der Landschaftsgarten Italiens!"